NostalRad
/

Das große Nostalgie-Radrennen rund um den Zeller See!

 

Prämierungen bei NostalRad 2020

Herzliche Gratulation und vielen Dank fürs Mitmachen!


Sonderprüfung FLOSSO

Patrick Dick & Fabian Wimmer & Christian Dankl & Wolfgang Reiter, Zell am See


Sonderprüfung REITO

Salzwedel Uli, Mnchen

Wolfgang Hemauer, Pilsting, Bayern


Sonderprüfung UMMA WERFO

Erich Untermoser, Saalfelden

Sophie Strähuber, Ganacker, Bayern

Lieselotte Kellner, Wien


Engel des Tages

Helga Schmidseder, Mittersill


Die schönsten Beine des Tages

Sabrina Munjakovic, Zell am See


Süssen für die Süssen

Herr der Räder, Leutasch & Seefeld, Tirol


Größte Gruppe

Team Reifen Hansi, Liezen-Teithal, Stmk.


Gedichtmeister

Nicht ausgetragen im Jahr 2020 (Corona!)




Hier ist das Gedicht von Bernhard "Faxe" Fuchs aus dem Jahre 2019 ...


NOSTALRAD

Jedes Jahr in etwa um die selbe Zeit,

ist es in Zell am See soweit:

"Damit es wird nicht allszu fad,

gibt'S einmal jährlich NostalRad!"

A Sport, der macht dich frisch und munter,

vorausgesetzt du fällst nicht runter!

Bewegung an der frischen Luft,

in der Nase Blumenduft,

weit weg vom Stress und all den Sorgen,

Probleme kümmern uns erst morgen.

Ein Jeder weiß worum sich's dreht,

klar dass es um's Waffenradl'n geht.

Genau des ist ganz besonders schee,

beim Schmalzl Franz in Zell am See.

Rund um den See führt uns die Runde,

die Nostalgie ist stets in aller Munde:

"Schau, was für a Radl hat den der?

Mit welchem G'wand kummt sie daher?"

So geht's den ganzen Tag, gesellig, munter,

so mancher taucht im Wasser unter.

Sie schönsten Wadl'n werden dann prämiert,

des hat so manche Dame schon verwirrt.

Auch sonst gibt's abends tolle Preise,

damit sich lohnt die Fahrradreise.

In diesem Sinne brech' ma auf,

wir freuen uns alle riesig d'rauf,

den ganzen Tag genügend Kraft in beide Haxe,

des wünsch' Euch Allen ich da

Faxe